Sie befinden sich hier: EMK Zürich Nord / Jahreslosung

Jahreslosung 2017

Bild zur Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Hesekiel 36,26)


Es gibt ja Verse in der Bibel, die sprechen uns beim ersten Lesen scheinbar überhaupt nicht an. Manche von ihnen werden erst aus dem Zusam menhang klarer oder in einer völlig anderen Situation, manche er schliessen sich uns kaum einmal.

Bei dem Vers der neuen Jahreslosung werden die Meisten von uns jedoch wohl hellhörig werden, wenn es um Begriffe, wie „Schenke – Herz – Lege – Geist“ geht. Existentielles blitzt in diesen Stichworten auf.

Ohne Herz ist der Geist nicht viel wert und ohne Geist das Herz nicht! Mir fallen spontan einige Personen ein, denen ich vorwerfen würde, dass sie auf der ein oder anderen Seite einen Überschuss zeigen! Endlich einmal nur konsumieren! Wir lassen uns beschenken und etwas Neues wird in uns hineingelegt.

Die Zusage der Jahreslosung ist für Menschen bestimmt, die auf ihrem Weg gescheitert sind und dies nicht ohne Folgen geblieben ist! Sie gilt all jenen, die sich nach Veränderung sehnen! Wie sehr plagt es uns, wenn wir merken, dass wir in unserem Leben einen alten Geist entwickelt haben, der nicht mehr schnell genug reagiert und zu stark an Altem festhält, unser Herz hart geworden ist, nicht mehr die Liebe versprühen kann, die es gerne möchte! Dafür gibt es oft gute Gründe.
Das muss aber niemals so bleiben! Die Möglichkeiten zur Veränderung sind bereits vielfältig.

Wenn uns jemand etwas schenken möchte, besteht allerdings eine Herausforderung darin, dass wir das Geschenk auch annehmen. Darum geht es auch in den Worten für das kommende Jahr. Wollen wir uns ein neues Herz schenken und einen neuen Geist in uns legen lassen?

Gott gibt uns die Möglichkeit für neue Ersatzteile. Kein Herumdümpeln am Alten, sondern Teile werden neu hinzugefügt.

Ich bin gespannt, welche Erfahrungen mit dieser Zusage gemacht werden!
Gott mit uns auch in 2017!


Dominik Schuler

United Methodist Church